Donnerstag, 31. Juli 2014

Blockchain-basierte-Börse gegen Naked Short Selling?

Patrick Byrne, der langjährige Aktivist gegen "Naked Short Selling" und CEO des Online-Einzelhändlers Overstock.com hat angekündigt zu versuchen eine Möglichkeit zu finden, wie man mithilfe der Blockchain-Technologie die Praxis des ungedeckten Leerverkaufs unterbinden könnte (und übrigens nebenbei die Big Banks, Broker und intransparente zentralisierte Konstrukte wie die DTCC umgehen würde...).
Vereinfach gesagt geht es darum: Da in der Blockchain jeder jederzeit sehen kann, wer einen bestimmten Vermögenswert hält, egal ob geliehen oder gekauft, sollte es nicht passieren können, dass geliehene Vermögenswerte, die der Verkäufer garnicht hält (z.B. weil er Lücken bzgl. der Lieferzeiten ausnutzt) verkauft werden können (=ungedeckter Leerverkauf).
Reggie Middleton versucht mit Ultracoin.com bereits ähnliches, ebenso wie die Entwickler-Community um NXT, Bitshares und Mastercoin. Im unregulierten Krypto-Universum gibt es solche Börsen bereits, also Börsen, wo Unternehmen Anteile verkaufen, die z.B. in Bitcoin oder NXT denominiert sind (also z.B. 1 Bitcoin kosten) und über die Blockchain-Technologie handelbar sind. Da sind Eigentums"rechte" bislang aber eher vertrauensbasiert und es gab auch da schon Fälle, wo das Vertrauen mißbraucht wurde (Hacks etc).

"Earlier this year, Overstock became the first major online retailer to accept payments in bitcoin, with Byrne painting the digital currency as a way of freeing our economy from big banks and big government. “We want a money that some government mandarin can’t just whisk into existence with a pen stroke,” he said, in his typically colorful way. Then, in the wake of this announcement, he advocated using the software that underpins bitcoin to rebuild the stock market as well. An avowed libertarian with a PhD in philosophy, Byrne has long complained about investors using various loopholes in the financial markets to improperly boost profits at the expense of public companies and the overall economy—with Overstock even going so far as to sue some of the biggest names on Wall Street—and he believes that a new system based on the mathematics of bitcoin can eliminate these holes."

Keine Kommentare:

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.
 
Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken &handeln! Willst du auch an der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: