Freitag, 30. Juli 2010

Arnie spricht bei seinen Totenkopf-Brüdern im Bohemian Grove

Es ist Sommer und wie jedes Jahr treffen sich die stinkreichen Amerikaner aus Politik und Wirtschaft, die den Begriff "Kapitalismus" in den Dreck gezogen haben, weil er mit ihnen asoziiert wird, im Bohemian Grove. Werden dort wieder "druidische Rituale" vollzogen, um Altkanzlers Schmidts Eindrücke von seinen Besuchen aus seinen Memoiren zu zitieren? Wir wissen es nicht. Offenbar darf Arnie eine Rede halten. Vielleicht werden ja in dem diskreten Privatclub auch nur die Gürtelschnallen verglichen.

Kommentare:

sdcr hat gesagt…

the broken window fallacy:
http://www.youtube.com/watch?v=QG4jhlPLVVs

bitter_twisted hat gesagt…

Obwohl Arnie Mitglied im exklusiven Klub ist, wird sein Staat Florida nicht durch die Zentralbank vor den Bankrott gerettet werden. Israel aber, wird von der Fed 23 Milliarden Dollar Unterstützung bekommen.

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.
 
Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken &handeln! Willst du auch an der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: