Mittwoch, 21. Juli 2010

TOP SECRET AMERICA: “Eine versteckte Welt, jeder Kontrolle entwachsen”

Die Washington Post zeigt, daß der investigative Journalismus zumindest in den USA nicht tot ist und es Redakteure gibt, die sich an Themen trauen, die Schlaumeier hierzulande gerne in die Kategorie "Verschwörungstheorie" stecken. Daniel Neun von Radio Utopie hat einen langen Artikel über das neue Webprojekt der WaPO geschrieben, das sich mit dem völlig aus dem Ruder gelaufenen "Sicherheitsapparat" des "Land of the Free" beschäftigt:

Keine Kommentare:

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.
 
Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken &handeln! Willst du auch an der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: