Montag, 9. August 2010

Nach dem Crash ist vor dem Crash

"...Wenn wir von unseren Erfahrungswerten der Bereitschaft von Regierungen, Regeln wirksam und rasch umzusetzen, ausgehen, sind wir heute so gut wie ungeschützt vor jeglichem Finanzrisiko für zumindest die nächsten acht bis zehn Jahre. Das macht ein wenig Angst", sagt der ehemalige Goldman Sachs-Banker Roy Smith, der heute als Finanzprofessor an der New Yorker Stern University unterrichtet..."
http://diepresse.com/home/wirtschaft/international/586483/index.do

Keine Kommentare:

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.
 
Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken &handeln! Willst du auch an der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: