Donnerstag, 10. Juni 2010

Charlie Skeltons Bilderberg Blog

Letztes Jahr dachte er, er könne ein paar "Verschwörungstheoretiker" verarschen, dieses Jahr ist Charlie Skelton eigentlich selber einer geworden. Aber nur eigentlich, weil er ja für den britischen Guardian schreibt und in Mainstream-Medien stehen im Gegensatz zu unabhängigen Blogs ja nur Fakten, Fakten, Fakten...In England übrigens mehr als bei uns, zumindest lese ich bisher nix über Bilderberg in SZ, FAZ und Co.. Dabei wäre es doch ganz interessant zu erfahren, wie beispielsweise der stellvertretende Bundesvorsitzende der SPD die Interessen der Arbeiterklasse inmitten der ganzen Klassenfeinde verteidigt hat.

Hier ist Charlies Bilderberg-Blog mit netten Fotos:
http://www.guardian.co.uk/news/blog+world/series/charlie-skelton-bilderblog

1 Kommentar:

Anonym hat gesagt…

Check out http://www.bilderbergips.org

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.
 
Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken &handeln! Willst du auch an der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: