Montag, 3. September 2007

The Texas Straw Poll Endergebnis

Hier ist das amtliche Endergebnis des Straw Polls in Fort Worth, Texas:




  1. 41.1% Duncan Hunter (534 votes)

  2. 20.5% Fred Thompson (266 votes)

  3. 16.7% Ron Paul (217 votes)

  4. 6.4% Mike Huckabee (83 votes)

  5. 6% Rudy Giuliani (78 votes)

  6. 4.7% Mitt Romney (61 votes)

  7. 2.2% Ray McKinney (28 votes)

  8. 0,77% John Cox (10 votes)

  9. 0,62% John McCain (8 votes)

  10. 0.46% Tom Tancredo (6 votes)

  11. 0,46% Sam Brownback (6 votes)

  12. 0,23% Hugh Cort (3 votes)

Die Kampagnenleitung äußert sich zufrieden mit dem Ergebnis. Man kann diese Ansicht durchaus teilen, wenn man weiß, daß die Stimmberechtigung sehr restriktiv gehandhabt wurde. Es durften nur Delegierte der Republikaner wählen, die bereits seit 2000 ff. abgestimmt haben und welche Tendenzen sich da in der texanischen GOP etabliert haben, dürfte bekannt sein.


Die positive Serie bei den Straw Polls setzt sich fort (immer in den ersten drei, also eindeutig "top tier" - oberstes Drittel).


Weiter so!


Und weil`s so schön ist:

http://www.whowouldtheworldelect.com/


Auch auf http://www.welt.de/dossiers/us-wahlkampf/ ist Ron Paul Giuliani dicht auf den Fersen...





Keine Kommentare:

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.
 
Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken &handeln! Willst du auch an der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: