Donnerstag, 6. Januar 2011

"Gold: Hysterie, Panik, ein Rausch"

so schrieb DER SPIEGEL am 21.01.1980.

Und weiter:

nur einen Tag danach - am 22.01.1980 - erreichte Gold seinen langjährigen Höchstpreis.

1 Jahr später hatte der Preis des Goldes bereits 40% verloren.

Kommentare:

Fabio Bossi hat gesagt…

Ist das als Warnung gemeint?

Christoph hat gesagt…

Höchstens als Warnung vor "Experten".

Du weisst ja:

Experte = keine Ahnung, aber sicheres Auftreten

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.
 
Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken &handeln! Willst du auch an der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: