Sonntag, 1. Mai 2011

Ron Paul 2012: In Defense of Liberty

Schauen wir doch einmal, ob wir Donald Trump dazu bekommen, sein Toupet zu fressen. Nur weiter so, bringt noch mehr dumme Sprüche. Die Grassroot-Veteranen der Ron Paul Revolution scharren schon mit den Hufen und die ganzen Neuzugänge, die das letzte Mal wegen des medialen Blackouts verpaßt haben, freuen sich schon auf die Chance, den ganzen hochnäsigen Mainstream-Medien mal zu zeigen, was eine wirkliche Graswurzel-Kampagne ist (im Gegensatz zu Obama-Fähnchen, die mit Goldman Sachs Geldern bezahlt wurden).

HASTA LA LIBERTAD, SIEMPRE!

Keine Kommentare:

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.
 
Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken &handeln! Willst du auch an der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: