Montag, 12. September 2011

Hier gibts alles

Heute ist echt ein Tag, an dem man das eine oder andere aus dem Auge verlieren kann.

1. Atom:
In Frankreich kam es zu einem Unfall in einer Nuklearen Aufbereitungsanlage.
Diverse Japanische Politiker möchten nicht, das die Bürger mit "billigen" 600$ Geigerzählern rumlaufen und Strahlenmessungen vornehmen, weil diese Geräte zu ungenau sind. Es stimmt das diese 600$ Geräte ungenau sind, und die Messwerte nicht mit denen Vergleichbar sind die 10 000$ Kosten. Jedoch kann man damit eben doch schon feststellen ob da jetzt viel oder wenig Radioaktivität ist, und wies mit dem Grenzwerten so ungefähr aussieht.
In diversen Örtlichkeiten Japans, auch in Tokio, wurde Jod 131 wieder gefunden. Jod 131 hat eine Halbwertszeit von 8 Tagen und ist somit ein recht Kurzlebiges Spaltprodukt. Das auffinden von Jod 131 legt nahe das irgendwo eine Kritische Reaktion wieder begonnen hat, Fukushima?
Diverse Gerüchte sind Zirkulation, das aus einem oder mehreren Reaktoren in Fukushima der geschmolzene Kernbrennstoff sich jetzt durch die Betonhülle teilweise durchgefressen hat, und das Zeug Richtung Grundwasser unterwegs ist. ( Was möglicherweise der Grund für das wiederauftreten von Jod 131 ist ). Leider sind die Links zu den Gerüchten zur Zeit offline, ich werde sie Nachreichen.

2: Griechenland whoops 69% auf 2Jährige


3: Italien
Was Silvio braucht wieder Kohle für Bunga Bunga?

4: Österreich-Ungarn
Ungarns Regierungschef Orban will den Wechselkurs des Franken zum Forint willkürlich festlegen - Das wäre für die Österreichischen Banken die Hypo-Darlehn an Ungarn in CHF ausgegeben haben ein Haircut zum jetzigen Kurs in Höhe von 25%

5. Libyen
ef-Magazin : Libyen, die andere Sicht - Interessant!
Spiegel: Kämpfe in Libyen ... blah blah, angeblich sind zwischen 60-70% des Landes wieder oder noch unter Kontrolle der Gadaffi-treuen. ( natürlich bösartiges Verschwörergerücht )
Alternative (VT)-Infoquelle über Libyen
#1 Hinter der Fichte
#2 Lybia SOS
#3 Lybia 360

6. Venezuela:
Umschichtung der Staats-Reserven von hier nach da.

7. Deutschland
Themenschwerpunkt Ludwig Poullain :
Querschüsse, Handelsblatt, und was aus der Historienkiste ( 2004) bei der FAZ

Keine Kommentare:

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.
 
Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken &handeln! Willst du auch an der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: