Samstag, 25. August 2007

In memoriam of Aaron Russo

Heute Nacht ist der ehemalige Hollywoodproduzent Aaron Russo nach einem langen Kampf gegen den Krebs gestorben.

Aaron Russo war einer der frühesten und leidenschaftlichsten Unterstützer von Ron Paul. Bereits am 14 Januar 2007 sagte Russo seine Hilfe zu, trotz der bereits fortgeschrittenen Krankheit.

Sein letzter Film, "America: Freedom to Fascism", erklärt auf leicht verständliche Weise die Hintergründe zu zwei von Dr. Pauls größten Anliegen und Hauptsorgen - die US-Einkommensteuerbehörde IRS und die Zentralbank FED.

Sein Tod ist ein schwerer Verlust für die Sache der Freiheit.

Hier ist nochmal ein kurzer Ausschnitt aus seinem letzten Film, der in voller Länge unter dem obigen Link zu finden ist:




Aaron Russo talks with Ron Paul

Keine Kommentare:

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.
 
Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken &handeln! Willst du auch an der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: