Sonntag, 13. November 2011

Die Hamburger Bank und die Mark Banco

Mit freundlicher Genehmigung von Ralf Flierl, Chefredakteur des exzellenten Wirtschaftsmagazins "Smart Investor", poste ich einen Artikel aus der "Smart Investor Sonderhausgabe „Gutes Geld – Wie Geld in die Welt kommt, woran das herrschende System krankt und was eine gesunde Geldordnung ausmacht“, die in keiner Bibliothek fehlen sollte. Die weitgehend unbekannte Geschichte der Hamburger Bank und ihrer "Mark Banco" mag als Anschauungsunterricht für "Private Banking" in einer spontanen marktwirtschaftlichen Ordnung dienen.

Keine Kommentare:

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.
 
Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken &handeln! Willst du auch an der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: