Dienstag, 1. November 2011

Griechenland 200%

Am 12. September rentierten die 1-jährigen griechischen Staatsanleihen erstmals über 100%. Und ich wagte die Prognose, dass Griechenland Ende September wohl kaum noch Mitglied im "feinen" Euroclub sein dürfte. Tja, da war ich wohl etwas voreilig:

Heute wurden erstmals die 200% überschritten und die Griechen zahlen immer noch mit Euro.


Das bedeutet, dass der Markt die Wahrscheinlichkeit für einen totalen Zahlungsausfall griechischer Staatsanleihen auf Jahressicht größer als 66% einschätzt.

Und eine Prognose zum weiteren Verlauf gebe ich diesmal nicht mehr ab, da kann man sich nur blamieren...

Keine Kommentare:

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.
 
Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken &handeln! Willst du auch an der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: