Donnerstag, 29. November 2007

CNN/YouTube Republican Debate: November 28, 2007

Ron Paul hat laut Internet-Abstimmung die gestrige CNN/YouTube Republican Debate gewonnen:







Kommentare:

Hubert R. hat gesagt…

Aus der CNN Debate und dem Blogbeitrag ergeben sich für mich folgende Fragen. Ich hoffe man kann diese hier sachlich diskutieren.

- Gibt es Belege für einen geplanten Highway zwischen den NAFTA Staaten? Was ist daran so schlimm?

Wie gut kommt das an wenn Ron Paul nichteinmal bekannt ist, daß Kurden im Norden vom Irak leben?

Woher kommen die hier geposteten Statistiken über die Perfomanze der Kanditaten?

Christoph hat gesagt…

Hallo Hubert,

na klar kann man hier sachlich diskutieren, wir sind ja schliesslich keine Sekte.

- Gibt es Belege für einen geplanten Highway zwischen den NAFTA Staaten?

Da verweise ich am liebsten auf Lou Dobbs bei CNN:
http://www.cnn.com/CNN/Programs/lou.dobbs.tonight/
Lou Dobbs beschäftigt sich immer wieder mit NAFTA, North American Union und Amero.
siehe auch hier:
http://www.youtube.com/watch?v=MBmFrYWPoG8
Auch die John Birch Society klärt über NAFTA auf:
http://www.jbs.org/search/node/nafta

- Was ist daran so schlimm?

Einfach mal die oben genannten Quellen angucken.
Dann gerne weiter diskutieren.

- Wie gut kommt das an wenn Ron Paul nichteinmal bekannt ist, daß Kurden im Norden vom Irak leben?

Sorry, ich lese und sehe auch nicht Alles was Ron Paul so sagt. Bitte nenne ein Quelle. Sowas interssiert mich auch.

- Woher kommen die hier geposteten Statistiken über die Perfomanze der Kanditaten?

Von der "Debate Scorecard" des durchführenden Senders CNN. Zu finden hier:
http://edition.cnn.com/ELECTION/2008/debates/scorecard/youtube.debate.112807/

Gruß
Christoph

Hubert R. hat gesagt…

Hallo Christoph,

das war ja eine echt schnelle Reaktion auf meinen Kommentar.

Das Volk im Norden des Iraks hat Ron mit den Schiiten verwechselt (Zeit ca. -2:58)

CNN YouTube Debate, Irak

Über den NAFTA Highway werde ich das Internet mal etwas genauer absuchen. Es klinkt halt als EU-Bürger so nomal für mich, daß ein mexikanischer LKW-Fahrer auch Waren quer durchs Nachbarland fahren darf. In Deutschland sind dies halt statt Mexikaner z. B. Polen Rumänen, Franzosen ...

Gruß,
Hubert

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.
 
Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken &handeln! Willst du auch an der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: