Sonntag, 28. Oktober 2007

TV-Spot für Ron Paul



Das ist der erste offizielle Fernsehspot der offiziellen Kampagne von Ron Paul für New Hampshire. Das Video ist wirklich schlecht, wirkt künstlich, gestellt, unauthentisch, aber das lustige ist, daß die Kampagnenleitung über Seiten wie http://www.dailypaul.com/ die Aktivisten darum bittet, endlich mit den Beschwerdeanrufen und -mails aufzuhören und daß sie die Kritik ernst nehmen. Sie lassen sich kein X für ein U verkaufen, auch wenn es von "ganz oben" kommt.

Ron Paul Fans sind die besten!!!

1 Kommentar:

Christoph Lemmen hat gesagt…

Grauenhafter Spot. Alles kommt so vorgetäuscht und unecht rüber. Genau das Gegenteil von dem wofür Ron eigentlich steht. Wer hat den Spot produziert und finanziert? Rudy Giuliani? Da wäre jedes x-beliebige youtube-Video von Ron ein besserer Werbespot ("We just marched in, we can just as well march out." "Phase out the IRS? Immediately!" Dazu noch ein paar Fans mit Plakat am Highway. Fertig ist der perfekte Spot.) Wenn ich sowas weiss, frage ich mich, welche Vollidioten in Ron's Wahlkampfteam arbeiten müssen. Und da gehen sie hin, die wertvollen Parteispenden, für so 'nen Scheiss. Eigentlich müsste man sich gleich in den nächsten Flieger setzen. Arghhhh, mein Blutdruck....

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.
 
Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken &handeln! Willst du auch an der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: