Donnerstag, 25. Februar 2010

Interview mit dem Euro

Schönes Internet-Fundstück:

" 25.02.2010: Der Euro macht vielen Menschen Sorgen. Bundeskanzlerin Angela Merkel sieht das beliebte Zahlungsmittel in einer schwierigen Situation, und wer in einer schwierigen Situation ist, dem muss geholfen werden.
Wir von UnNews haben es uns zur Philosophie gemacht, nicht nur abstrakt über Krisen und Probleme zu berichten oder selbsternannte Experten zu befragen, sondern auch die Betroffenen selbst zu Wort kommen zu lassen. Wenn der Euro also tatsächlich in Schwierigkeiten steckt, dann fragen wir ihn doch am besten selbst, was ihn bedrückt. In den freundlichen Geschäftsräumen der
Europäischen Zentralbank in Frankfurt hatten wir Gelegenheit, der krisengebeutelten Währung ein paar Fragen zu stellen...."

Weiter: http://de.uncyclopedia.org/wiki/UnNews:Interview_mit_dem_Euro

1 Kommentar:

Anonym hat gesagt…

@ BRD: Keine Kreuze, stattdessen Fußwaschbecken

Ron Paul ist bzgl. ökonomischen Themen eine Lichtgestalt.
Die Inhalte der folgenden Links sollten für jeden deutschsprachigen Anhänger der Marktwirtschaft ebenfalls Pflichtlektüre sein.
www.pi-news.net
www.achgut.com
www.parteidervernunft.eu
mfg,
Capitalism works

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.
 
Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken &handeln! Willst du auch an der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: