Mittwoch, 10. Februar 2010

Wird Griechenland von EU-Streitkräften besetzt?

Unbeachtet von den Medien und daher den Untertanen weitgehend unbekannt, gibt es sie bereits: die EUdSSR-Besatzungstruppe!

Unter dem Namen EuroGendFor hat sich die Truppe auf die Niederschlagung von Unruhen (verbrämt als "crisis management") spezialisiert.

Sie untersteht direkt dem Politbüro in Brüssel ("at disposal of EU").

1 Kommentar:

Karl Stritzinger hat gesagt…

Auffällig ist bei dieser Truppe, daß es sich bei den Teilnehmern um Länder mit einer ausgeprägten Militärpolizei- und Gendarmerietradition handelt, d.h. Länder mit teilweise Jahrhunderte alten paramilitärischen Polizeitruppen auf zentralstaatlicher Ebene. Holland bildet teilweise eine Ausnahme und Griechenland mit der selben Gendarmerietradition fehlt. Ansonsten wäre der ClubMed mit der Weichwährungstradition vollständig.
Die Entwicklung dieser Truppe ist sicher zu beobachten!

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.
 
Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken &handeln! Willst du auch an der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: