Freitag, 16. April 2010

Goldman-Klage: IKB ein Opfer?

Das wird spannend:

"According to the Securities and Exchange Commission complaint, the victims of the alleged Goldman Sachs CDO fraud were ABN Amro, now held by the Royal Bank of Scotland and IKB . RBS unwound the ABN position in the security at issue by paying Goldman $840.9 million, and IKB lost almost all of its $150 million. "

Keine Kommentare:

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.
 
Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken &handeln! Willst du auch an der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: