Mittwoch, 28. Oktober 2009

Warum lässt Obama seine Töchter nicht gegen Schweinegrippe impfen?

...Fragt Freeman bei Alles-Schall-und-Rauch:

http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2009/10/warum-lasst-obama-seine-tochter-nicht.html

Er zitiert Ron Paul, der sich offenbar dieselbe Frage stellt:

"Es ist interessant festzustellen, dass die Kinder des Präsidenten nicht ihre Impfung bekommen haben und die Erklärung dafür ist, der Stoff sei ihnen nicht
zugänglich. Nun das ist ja kaum zu glauben wenn man bedenkt, das alles was der
Präsident haben will seine Kinder auch bekommen,“ sagte Paul und er fügte hinzu,
„So hat er damit die Entscheidung getroffen seinen Kindern keine Impfung zu
geben. Wenn er die Wahlfreiheit in dieser Sache hat dann möchte ich sicherstellen,
das alle Amerikaner auch diese Freiheit haben zu wählen.“

1 Kommentar:

Lernen-Wissen hat gesagt…

Warum hätte Obama das tun sollen? Ärzte können auch nur zu- oder abraten. Aber Vorschriften machen sie Keinem - auch nicht dem Präsidenten. Oder gab es in den USA eine Impfpflicht, die mir entgangen ist?

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.
 
Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken &handeln! Willst du auch an der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: