Dienstag, 28. Juni 2011

Die unglaublich teure Überprüfung der US-Goldreserven

Nicht daß es mein Job wäre, eine Lösung dafür zu finden, wie man die unglaublichen 15 Millionen Federal Reserve Notes finden könnte, die eine Überprüfung der US-Goldreserven angeblich kosten würde, aber vielleicht liegt das Gute wirklich nah. Ein Gesetz von 2005 hatte bestimmt, daß die Federal Reserve Banken 1-US-Dollar-Gedenkmünzen prägen sollen, um ehemalige Präsidenten wie z.B. die hochprominenten Zachary Taylor oder Millard Fillmore zu ehren. Dummerweise scheint das Programm nicht so zu laufen, weswegen die Notenbanken inzwischen Gedenkmünzen zum Nennwert von ca. 1 Milliarde USD horten. Die Verkaufsaussichten sind offenbar nicht gut, die Kosten für Lagerung und Versicherung steigen:

"Because of vault storage constraints and insurance limitations at coin terminals, the Reserve Banks have been forced to spend resources in the past nine months to expand storage capacity to hold the excess $1 coins, with no perceivable benefit to the taxpayer. We expect that the Reserve Banks will need to continue to seek additional storage options to store the expected flowback of additional $1 coins through the end of the program".
Quelle:
http://www.federalreserve.gov/boarddocs/rptcongress/dollarcoin/2010/dollarcoin2010.pdf

Lt. NPR soll der Spaß bisher $ 600 Mio. US-Dollar gekostet haben. Gold zählen wäre billiger und bezahlen könnte man ja mit Zachary Taylor Münzen, die sonst eh keiner haben will...

Update: zufällig gab`s heute einen neuen Artikel dazu (Hattip Big Picture Blog):
http://www.npr.org/2011/06/28/137394348/-1-billion-that-nobody-wants

Vielleicht muß ich mich korrigieren, Seigniorage 2.0 ist profitabel:

"Some 2.4 billion dollar coins have been minted since the start of the program in 2007, costing taxpayers about $720 million. The government has made about $680 million in profit by selling some 1.4 billion dollar coins to the public since the program began."

Dann muß man halt bei den Klimaanlagen für die US-Army sparen:

US-Kriege: 20 Mrd. Dollar für Wüsten-Klimaanlagen

‎AUDIT THE FED!

Keine Kommentare:

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.
 
Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken &handeln! Willst du auch an der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: