Donnerstag, 23. Juni 2011

Finanzminister verkauft "Irland ist nicht Griechenland"-T-Shirts


Ich liebe die amerikanischen Aussprüche "You can`t make this Shit up" oder auch "Reality is stranger than Fiction". Der irische Finanzminister Noonan will T-Shirts mit dem Aufdruck "Irland ist nicht Griechenland, Irland ist nicht Portugal" verkaufen. Gagapolitik. Soviel auch zum Thema der völkerverständigenden Segnungen der sogenannten "Gemeinschaftswährung" Euro. Ich bin übrigens auch nicht Griechenland, ich bin nichtmal Deutschland. Ich bin nur einer von abermillionen europäischen Bürgern, die einfach nur versuchen mit ehrlicher Arbeit über die Runden zu kommen, ganz ohne Trilliardenrettungen, goldene Fallschirme, Platinkreditkarten und Bodyguards.
Kommt als nächstes die Schlagzeile "EZB prüft Verbriefung der potentiellen Cashflows als mögliches Collateral, Ratingagenturen jubeln."?

BE FUCKING WARNED! WE THE PEOPLE ARE WATCHING YOU!


Keine Kommentare:

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.
 
Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken &handeln! Willst du auch an der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: