Dienstag, 16. August 2011

"The One Who Can Beat Obama"

Ist nicht mein Geschmack, aber wenn die Amies echt nicht anders zu erreichen sind...hier der offizielle TV-Spot der offiziellen Ron Paul 2012 Kampagnenleitung.
Ja, die gibt es dieses Mal auch wieder. Jetzt wo ich darüber nachdenke, finde ich es witzig, daß man sich bei Ron Paul daran erinnern muß, daß es ja noch sowas wie die offizielle Kampagnenleitung gibt und nicht nur die Spontane Ordnung der Graswurzelbewegung...Die anderen Kandidaten haben einzig und alleine ihre bezahlte Mannschaft und müssen Anhänger mit Freikarten und Frei-Bussen anlocken.


1 Kommentar:

Anonym hat gesagt…

Ein verdammt gutes interview in dem Ron Paul sich genügend Zeit nimmt seine Positionen zu erklären und dabei presidential wirkt:
http://youtu.be/sw4hA9wLWA4

Meiner Meinung nach ist so ein Format seine große Trumpfkarte.

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.
 
Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken &handeln! Willst du auch an der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: