Samstag, 22. Mai 2010

13 000 000 000 000

13 000 000 000 000 Federal Reserve Notes beträgt ab heute die offizielle Staatsverschuldung der USA.
(Die implizite Verschuldung inklusive von Verbindlichkeiten, für die keinerlei Rückstellungen gebildet wurden, ist um ein Vielfaches höher.)

Von der Gründung der USA bis 1913 ist die Verschuldung nur leicht gestiegen.

Ab 1913, dem Jahr der Gründung der Federal Reserve durch den ersten sozialistischen Präsidenten Woodrow Wilson, wurde das Verschuldungsgaspedal durchgedrückt.

Seit 1913 bis heute ergibt sich annähernd eine beeindruckende Exponentialfunktion:

Staatsverschuldung und Exponentialfunktion
(zum Vergrößern anklicken)


Die durchschnittliche Wachstumsrate der Staatsverschuldung beträgt seit 1913 beachtliche 9,1%/p.a..

Wenn man weiterhin "normale politische" Verhältnisse unterstellt, so wird sich die Verschuldung bis zum Jahr 2018 auf 26 000 000 000 000 Federal Reserve Notes verdoppeln.

Und die Vervierfachung auf dann 52 000 000 000 000 Federal Reserve Notes wird im Jahr 2026 geschafft sein.


"The greatest shortcoming of the human race is our inability to understand the exponential function."
Albert Bartlett

Keine Kommentare:

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.
 
Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken &handeln! Willst du auch an der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: