Samstag, 20. September 2008

220.548.076.072 Federal Reserve Notes

Das ist der aktuelle Wert der 8133 Tonnen us-amerikanischen Goldreserven. (Vorausgesetzt, dass das Gold noch vollständig da ist.)

Eine Riesenmenge Geld: 220,5 Milliarden FRN.

Klingt nach viel, oder? Wenn die USA ihre Goldreserven verkaufen würden, hätten sie bestimmt alle finanziellen Probleme gelöst und noch viel Cash übrig? Richtig?

Nun, nicht ganz:

Das Militärbudget für die us-amerikanischen Streitkräfte im Jahr 2009 beträgt 611 Milliarden FRN.
Fannie Mae und Freddie Mac haben 1,7 Billionen FRN Schulden in den Büchern stehen - an jedem Tag, an dem die Immobilienpreise in den USA sinken, werden die Schulden höher. Und Fannie Mae und Freddie Mac wurden de facto verstaatlicht.

Das bedeutet, dass die USA mit einem Totalverkauf ALLER Goldreserven zum aktuellen Preis die Schulden von F&F von 1,7 Billionen FRN auf 1,5 Billionen FRN verringern könnten.

Oder aber alternativ ca. ein Drittel des Militäretats bezahlen könnte.

=> Die USA sind pleite. Der Kaiser ist nackt!

Finito, bye bye!

Keine Kommentare:

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.
 
Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken &handeln! Willst du auch an der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: