Montag, 1. September 2008

Georgien ist Mitglied der EU


Zumindest im ZDF bei "Maybrit Illner: Moskaus Muskelspiele" vom 28.08.2008 in der Live-Zuschaltung von Georgiens Präsident Michail Saakaschwili.

Wikipedia:








Die Europaflagge besteht aus einem Kranz aus zwölf goldenen, fünfzackigen, sich nicht berührenden Sternen auf azurblauem Hintergrund. Sie wurde 1955 vom Europarat als dessen Flagge eingeführt und erst 1986 von der Europäischen Gemeinschaft übernommen.

Meines Erachtens liegt hier seitens des
georgischen Präsidents Michail Saakaschwili ein eklatanter - vom Zweiten Deutschen Staatsfernsehen geduldeter - Verstoss gegen das Internationale Flaggenrecht vor.
Meines Wissens verbietet das Flaggenrecht Staaten das Führen und Zeigen anderer Flaggen (Ausnahme natürlich Staatsbesuche).


Nachtrag 21:08

Ich wurde soeben vom aufmerksamen Leser Jamal belehrt, dass
Georgien Mitglied des Europarats ist und somit die Europaflagge zeigen darf.

Danke Jamal!

Im Übrigen ist auch Russland Mitglied des Europarats.

Gruß
Christoph

Kommentare:

Jamal hat gesagt…

Ich habe gehört dass Georgien Mitglied des Europarates ist und daher die Flagge des Europarates zeigen darf. Diese ist gleich der EU Flagge. Also bitte richtigstellen. http://de.answers.yahoo.com/question/index?qid=20080812070850AAtIVxs

Christoph hat gesagt…

Vielen Dank, Jamal!

Nobody's perfect. Ich wäre nie auf die Idee gekommen, dass das asiatische Land Georgien Mitglied des Europarats sein könnte.

Wie ich jetzt sehe, ist ja auch Aserbaidschan mit dabei und die sind noch weiter weg.

Jamal hat gesagt…

Antwort von Europa-Direkt:

Wir bedanken uns für Ihre Anfrage und möchten Sie informieren, dass Georgien als Mitglied des Europarates das Recht hat, die europäische Flagge zu benutzen. Weitere Informationen zu den Symbolen des Europarates finden Sie auf der folgenden Internetseite:

http://www.coe.int/T/D/Com/Europarat_kurz/Emblems/Emblemes.

Auf der EG-Ebene gibt es keine spezifischen Bestimmungen zur Benutzung der europäischen Flagge. In der Praxis kann folglich die europäische Flagge gemäß den nationalen Bestimmungen genutzt werden.

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass EUROPE DIRECT in seiner Eigenschaft als allgemeiner Informationsdienst der Europäischen Kommission keine politischen Aspekte der EU-Angelegenheiten kommentieren kann.
--
Sashkawily kann also weiterhin die Wirkung damit erzielen, die er möchte - und niemand kann es ihm verbieten. Naja hilft nichts.

PS: Russland ist auch Mitglied...
http://de.wikipedia.org/wiki/Europarat#Mitglieder

Jamal hat gesagt…

Mach ich doch gerne ;)

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.
 
Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken &handeln! Willst du auch an der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: