Dienstag, 30. September 2008

Gescheitertes Rettungsprogramm: Erster Sieg für die Ron-Paul-Revolutionäre

Robert Grözinger berichtet bei eigentümlich frei:

Gescheitertes Rettungsprogramm: Erster Sieg für die Ron-Paul-Revolutionäre

Die Karten im Freiheitskampf werden neu gemischt

Die überraschende Ablehnung des 700 Milliarden US-Doller schweren Banken-Rettungspaketes durch das Repräsentantenhaus am gestrigen Montag war im Programm der Finanzelite nicht vorgesehen. Schon am vergangenen Donnerstag hatte die Nachrichtenagentur AP voreilig die Zustimmung der Abgeordneten zu dieser Wohlfahrtszahlung für reiche Banker gemeldet. Doch dann kam alles anders. Die Medien, wie auch die Regierung und die Wall Street, hatten die Rechnung ohne jenen neuen, ungezügelten und unkontrollierbaren Faktor in der amerikanischen Politik gemacht: Die „Ron Paul Revolution“ oder die „Kampagne für Freiheit“...

Weiter unter

http://ef-magazin.de/2008/09/30/710-gescheitertes-rettungsprogramm-erster-sieg-der-ron-paul-revolutionaere

Kommentare:

Colognepaulist hat gesagt…

Wir können von der Ron-Paul-Bewegung immer noch viel lernen.
Z.B. http://www.youtube.com/watch?v=2-He0FsIuFQ

Colognepaulist hat gesagt…

LOL! Ganz falscher Link. Jetzt bin ich wohl enttarnt.
Richtig ist:
http://www.dailypaul.com/node/65692

tb! hat gesagt…

chuck norris trusts ron paul

http://www.youtube.com/watch?v=s1HOSpF00J4

go chuck go

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.
 
Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken &handeln! Willst du auch an der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: