Freitag, 19. September 2008

Verbot des Shortens von Finanzaktien

Gefunden auf http://rebellmarkt.blogger.de/stories/1223306/


Endlich! Die Weltrevolution ist da!

Ministerium für Wahrheit
Stalin Alley 1
Washington D.C.
Zur sofortigen Verbreitung!

Genossen!

Soeben hat der grosse Volkskongress der Union der Sozialistischen Staaten Amerikas UdSSA die erfolgreiche Fortführung des Goldenen Zeitalters und die sofortige Beendigung der durch asoziale Volksschädliche verursachten Kreditkrise, die es in Wirklichkeit nicht gibt, beschlossen. In Zusammenarbeit mit Gross Sowiet Britannien erlässt unser geliebter Führer George W. Breschnjewskush zur Wahrung unserer historischen Mission für die Weltgesundung folgende Befehle zur sofortigen Umsetzungen durch die Kader:

Jede Form von Aktienverkäufen volkseigener Banken der Wallstreet wird verboten, denn die Banken sind gesund und sicher!

Jede Form von Aktienverkäufen volkseigener Banken der Londoner City wird verboten, denn die Banken sind gesund und sicher!

Unsere gesunden und sicheren Banken sind so sicher, dass wir ihnen zu unser aller Wohl viele Milliarden geben werden, die sie sicher verwalten!

Volksschädlinge, die bisher verkauft haben, werden zum Wohle der Volksgesundheit von den Freunden des Volkes ihrer gerechten Strafe zugeführt!

Genosse Charles Berja Schumer wird mit der Schaffung einer Behörde für Verstaatlichung, Kollektivierung und unbegrenzten Wohlstand beauftragt!

Die freie, demokratische Marktwirtschaft des Volkes hat nach der Verkündung der Beschlüsse durch die freie Presse der UdSSA einen Kurssprung von mindestens 4% Punkten innerhalb einer Stunde zu produzieren, und schädliche andersdenkende Blogger zu ignorieren sowie ihre Tätigkeit dem Ministerium für Wahrheit zu melden!

Kommentare:

Jamal hat gesagt…

Auf die Volksgesundheit! Humor ist, wenn man trotzdem lacht ;)

http://www.thedailymash.co.uk/news/business/nothing-can-possibly-go-wrong-with-gigantic-new-bank-200809181264/
http://www.thedailymash.co.uk/news/business/lehman-execs-to-lead-slightly-less-opulent-lifestyles-200809161257/
http://www.thedailymash.co.uk/news/business/insane-greed-still-best-way-to-make-money%2c-say-experts-200809191268/

Anonym hat gesagt…

An die Betreiber:
Habe eine Umfrage unter 23 Bekannten durchgeführt die den Blog kennen.
18 davon sagten aus, dass sie diesen Blog nicht mehr lesen.
Wieso?
Na ganz einfach, wegen vieler belangloser verwirrter Artikel wie diesem hier.
Ne ne Freunde des schlechten Geschmacks:
So wird das nix mit eurem aufopferungsvollen Kampf für die Sache des Kapitalismus, den ihr aber regelmäßig mit Verweisen auf "Linke" URL`s ins Lächerliche treibt!
Weiter so!

Fabio Bossi hat gesagt…

@Anonym:

Nouriel Roubini hat einen Brandbrief geschrieben, in dem er beklagt, daß die USA zu USSA geworden sei. In Anlehnung an "USSR" (UdSSR).

Mir ist so ein satirischer und doch wahrheitsgemäßer Artikel lieber als das schwachsinnige Triumphgeheul der Frankfurter Rundschau, daß die Krise bewiesen habe, daß "freie Märkte" nicht funktionieren, was bald jedes Kind wissen werde.

Oder der SPIEGEL, der Autoren an die Sache läßt, die behaupten "illegale Zocker" würden jetzt gestoppt und nicht mal den Unterschied zwischen normalen (legalen und gedeckten) und illegalen ungedeckten "Naked Shorts" kennen.

Als Nicht-Linke haben wir außerdem den Vorteil, daß wir linke Nicht-Leser nicht zwingen wollen, so zu ticken wie wir. Wäre schön, wenn es andersherum auch so wäre, aber die linke "Intelligentsia" meint es dafür leider einfach zu gut mit uns.

Anonym hat gesagt…

@ Fabio
nehme meine kritik zurück.
leider wird das land der freiheit(USA) immer mehr in den sozialismus getrieben.
ich persönlich habe nie und werde nie schundblätter wie z.B. den Spiegel kaufen.
ganz im gegenteil;
ich bin aktiv in der "propaganda" gegen diese kapitalismusfeindlichen blätter.
Diese folgenden sind empfehlenswert:
1. Novo-Magazin
2. Weltwoche
3. Brandeins

Christoph hat gesagt…

19. September 2008 16:49
"So wird das nix"


19. September 2008 19:09
"nehme meine kritik zurück."


Mein Gott, jetzt entscheide Dich doch mal. Hü oder Hott? Ist ja wie im Kindergarten hier.

Oder bist Du gar nicht ein und derselbe?

Jamal hat gesagt…

ein Stuttmann dazu
http://www.stuttmann-karikaturen.de/archivseq.php?id=2800&s=rss

Colognepaulist hat gesagt…

Und hier der Nachfolger von Henry Paulson
http://img144.imageshack.us/img144/5181/fundamentalseconomyks7.jpg.

Colognepaulist hat gesagt…

Sorry, Link funktionierte nicht. Dieser sollte:

http://tinyurl.com/3rntxv

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.
 
Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken &handeln! Willst du auch an der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: