Sonntag, 9. März 2008

Danke Herr Gauweiler!

Wenigstens einer klagt gegen den faschistoiden Superstaat EUdSSR mit Todesstrafe, Aufrüstungszwang und Zwangsmitgliedschaft aller EU-Staaten (inklusive der bisher neutralen Länder Österreich, Irland, Finnland und Schweden) in der NATO:

Peter Gauweiler klagt gegen EU-Vertrag!

Vielen Dank Herr Gauweiler und viel Glück!

Kommentare:

Fabio Bossi hat gesagt…

Oh je...wie weit ist es gekommen, daß ich Peter Gauweiler ´mal zustimme...ich war neulich auch schonmal einer Meinung mit Bischof Mixa...

Colognepaulista hat gesagt…

Also,sympathisch ist mir Herr Gauweiler nach wie vor nicht.Aber vielleicht ist er der bekannte deutsche Politiker, dem man m ehesten mit RP vergleichen kann, wobei er sicherlich kein Libertäter, aber sicherlich ein Konstitutionalist ist.

Ich wußte, daß er (neben Willi Wimmer) der einzige Unions- Abgeordnete ist, der gegen den Tornado-Einsatz in Afghanistan gestimt hat, und deswegen auch vor das BVerfG gezogen ist, der generell sich sehr kritisch gegen die interventionische Außenpolitik Deutschlands ausspricht, durch seine Klage gegen das Zustimmungsgesetz zur EU-Verfassung den BP dazu gebracht hat, das Gesetz nicht zu unterzeichnen und dabei sich nicht scheut sich gegen die Partei zu legen. Neu war mir, wie ich gerade bei Wikipedia herausfand http://de.wikipedia.org/wiki/Peter_Gauweiler#_note-6
, daß er als einer von vier Unionsabgeordneten gegen das Vorratsdatenspeicher-Gesetz gestimmt hat. Respekt!
Muß man Peter Gauweiler neu bewerten?

Larry hat gesagt…

ja das hat schon deja vu charakter. andauernd entpuppen sich die die in der presse negativ dargestellt werden als die einzigen politiker mit rückgrat. das scheint methode zu haben. ;-)))

merke: wenn in zukunft die presse etwas schlechtes über einen politiker sagt: schau ihn dir genauer an, hohe wahrscheinlichkeit dass er mal ausnahmsweise ne ehrliche haut ist...

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.
 
Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken &handeln! Willst du auch an der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: