Dienstag, 18. März 2008

Steinbrück warnt vor "größter Krise"

Herr Ackermann von den Privatbanken winselt und fordert Steuerzahlergelder. Herr Steinbrück vom Staat antwortet sofort und gewährt sie ihm.

Das sieht nach einer hinter den Kulissen längst abgesprochenen und abgekarteten Bail-Out-Aktion im richtig grossen Multi-Milliarden-Maßstab aus.

Fragt sich bloss, wie der deutsche Michel weiter enteignet werden soll. Per Inflation durch zusätzliche Staatsverschuldung? Oder doch vielleicht durch einen unbefristeten Banken-Solidaritätszuschlag? Oder eine kleine Mehrwertsteuer-Erhöhung?

Lassen wir uns überraschen.

Keine Kommentare:

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.
 
Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken &handeln! Willst du auch an der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: