Freitag, 11. April 2008

Bank Run Nummer 1

Ein kleiner Vorgeschmack auf die kommenden Jahre:


"Alle redeten aufgeregt durcheinander. Ein Mann drehte sich zu mir um und sagte, dass die Bank pleite ist. Ich dachte erst, der macht einen Witz. Doch das Lachen ist mir ganz schnell vergangen.

Meine EC-Karte funktionierte sofort nicht mehr. Ich habe nur noch 2,37 Euro im Portemonnaie und noch einen 100-Euro-Schein in meiner Wohnung. Damit komme ich bis Ende des Monats niemals hin."

mehr...

Also Leute:
Ein klein wenig gesetzliches Zahlungsmittel zu Hause kann nix schaden. Das nächste Mal kann's Eure Bank sein.
Das bisschen Seigniorage müsst ihr dem Staat halt schenken!

PS: Unser regelmässiger Blog-Kommentator colognepaulista (Vielen Dank!) weist in diesem Zusammenhang auch auf die Zustände bei der Sparkasse Köln-Bonn hin:

Bankenkrise in meiner Heimatstadt

http://www.ftd.de/unternehmen/finanzdienstleister/340297.html

Die Städte Köln und Bonn wollen ihrer vor drei Jahren fusionierten Sparkasse (der zweitgrößten in Deutschland) insgesamt 300 Mio "Darlehen" gewähren. Hat natürlich nichts mit zu niedrigem Eigenkapital und Gewährsträgerhaftung zu tun, lach! Man will nur was "Gutes für die Region" tun und weiß ja als Kommune auch nicht wohin mit dem Geld des Steuerzahlers. Die Bafin findet das auch gut. Was die Stadt Köln angeht vielleicht auch etwas ausgleichende Gerechtigkeit, dafür, daß die Sparkasse für Stadt und Land allerlei fragwürdige Projekte finanziell abdecken mußte, die ihr jetzt vielleicht zum Verhängnis werden. Vielleicht sehen wir hier bald den ersten deutschen bank-run seit über 75 Jahren.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Ich glaub darüber wurde hier im Blog noch nicht berichtet:

Rothschild steigert Gewinn
http://derstandard.at/?url=/?id=3286868

Colognepaulista hat gesagt…

Sagt mir, wenn ich Euch mit Regionalismus nerve, aber immerhin ist die Sparkasse KölnBonn Deutschlands zweitgrößte Sparkasse

http://www.ftd.de/unternehmen/finanzdienstleister/340297.html

Also ich habe dort kein Konto.

Fabio Bossi hat gesagt…

@Cologne:

Garnicht! Wir kommen nur garnicht mehr nach mit dem berichten...
Du kannst übrigens gerne "Bayer honoris causa" werden und mitbloggen.
Herzliche Grüße

Fabio

Christoph hat gesagt…

@ Colognepaulista

Ich schliesse mich Fabio an: Überhaupt nicht!

Ich fand bloss, dass Du in dem diesbezüglichen Kommentar schon alles Relevante gesagt hattest.

Ich habe Deinen Kommentar jetzt zum Bank Run-Beitrag dazu genommen. Ist doch ok, oder?

http://bavaria-for-ron-paul.blogspot.com/2008/04/bank-run-nummer-1.html

Colognepaulista hat gesagt…

Danke für das freundliche Angebot. Ich maile deswegen mal Fabio an.
Grüße aus dem Rheinland!

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.
 
Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken &handeln! Willst du auch an der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: