Montag, 28. April 2008

Henry Nitzsche über das "Ermächtigungsgesetz"

inzwischen überflüssig gewordene
Inschrift über dem Portal des Reichstags


Hier spricht Henry Nitzsche. Der einzige deutsche Abgeordnete neben Dr. Peter Gauweiler, der noch die Bürger dieses Landes vertritt und nicht verrät.


Kommentare:

Anonym hat gesagt…

bitte nicht in diese Falle tappen:
nur weil ein Politiker mal etwas gegen den Mainstream sagt sollte man ihn nicht gleich glorifizieren:
Damit wir uns nicht missverstehen, das war eine schöne rede die er da gehalten hat, aber: Nitzsche ist ein rechtskonservativer Populist.
homophob "...multikultischwuchteln in Berlin...", anti-islamisch...

tut mir leid aber mir kommt nun mal das blanke kotzen wenn ich sowas lese:



Auch Bundestagsabgeordneter Henry Nitzsche wird kommen!
Quelle, Pro Köln online:

Der politische Kampf um die Bewahrung der Identität und Souveränität der europäischen Völker ist vor allem in den europäischen Großstädten ein Kampf gegen die Islamisierung und Masseneinwanderung aus dem islamischen Kulturkreis. In der traditionsreichen Domstadt Köln, in der seit Jahren ein symbolträchtiger Streit um den geplanten Bau einer Großmoschee stattfindet, werden sich aus diesem Grund führende patriotische und rechtspopulistische Politiker aus ganz Europa versammeln, um am 19. und 20. September 2008 auf dem großen Anti-Islamisierungskongress der pro-Bewegung ein deutlich sichtbares Protestzeichen zu setzen. Neben dem FPÖ-Obmann HC Strache, dem Europaabgeordneten Andreas Mölzer, dem Vlaams-Belang-Fraktionsvorsitzenden Filip Dewinter, dem FN-Chef Jean Marie Le Pen und vielen anderen Politikern hat dafür nun auch der Bundestagsabgeordnete Henry Nitzsche als Redner zugesagt!

Hallo ?
Front national? Vlaams Belang ?
es stinkt bei Nitzsche...

Christoph hat gesagt…

@ Anonym

Glorifiziert wird hier überhaupt niemand. Nicht mal Ron Paul.

Ein Heiland und Messias ist Henry Nitzsche vielleicht nicht. Na und? Hat ja auch keiner behauptet.

Tatsache ist:
Die EU-Verfassung, pardon -Vertrag, ist so ziemlich das Wichtigste, was der BRD seit 1945 widerfährt.
Und über dieses Vertragsunwerk hat Herr Nitzsche genau die richtigen Worte gefunden. Das war Wahrheit pur.

Genau darum geht's doch.

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.
 
Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken &handeln! Willst du auch an der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: