Dienstag, 22. April 2008

Tax Exempt Foundations and The Hidden Agenda for World Government

Vor kurzem habe sich Fabio und ich über dieses Interview unterhalten. Vielleicht ist es auch für Leser dieses Blogs interessant, da der zugrunde liegende Sachverhalt in meinen Augen ein weiteres "Puzzleteil" darstellt.

G. Edward Griffin (Autor des Buches "Die Kreatur von Jekyll Island - Die US-Notenbank Federal Reserve") interviewt Norman Dodd, den ehemaligen Chefermittler des Reece Committee.

In diesem Interview offenbart
Norman Dodd das versteckte Ziel, welchem amerikanische Tax Exempt Foundations in der Weltpolitik wirklich dienen.

Keine leichte Kost, aber ein echtes Schmankerl!



Hier ist das Transkript des Interviews.

PS: Eigentlich überflüssig zu erwähnen:
G. Edward Griffin ist ein grosser Unterstützer Ron Pauls. Mehr von G. Edward Griffin gibt es hier:

Reality Zone und Freedom Force International

Keine Kommentare:

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.
 
Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken &handeln! Willst du auch an der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: