Samstag, 12. April 2008

Wer will 1 Milliarde Federal Reserve Notes geschenkt?

Wer eine Milliarde Federal Reserve Notes zu verschenken hat? Der International Monetary Fund!

Dieser bietet Gold gerade zum Schnäppchenpreis an:


Der IWF bietet also 403,3 Tonnen Gold zum Preis von 11 Mrd. Federal Reserve Notes (FRN) an.

Der Witz ist, dass 403,3 Tonnen Gold aktuell einen Marktwert von knapp über 12 Mrd. Federal Reserve Notes haben.
(Anders ausgedrückt: Der IWF verkauft eine Unze Gold zum Preis von 848 FRN. Der Marktpreis für eine Unze beträgt aber 925 FRN.)

Wer von den Lesern dieses Blogs über das nötige Kleingeld verfügt, kann so mal eine schlappe Milliarde Federal Reserve Notes Arbitrage-Gewinn einfahren.
Das entspricht immerhin einer 9%-igen fast risikofreien Renditechance.

Wir können natürlich auch alle zusammen legen: Ich steuere 1.000 Euro bei. Wer macht noch mit?

1 Kommentar:

Colognepaulista hat gesagt…

Wir müssen uns aber beeilen, das Geld zusammenzukratzen, denn es gibt noch andere Interessenten:

http://biz.yahoo.com/ap/080412/venezuela_us_finance_meetings.html?.v=1

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.
 
Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken &handeln! Willst du auch an der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: