Mittwoch, 23. April 2008

Ron Paul bei der Pennsylvania Primary

Für alle die nicht glauben wollen, daß Ron Paul noch im Rennen ist:
http://www.cnn.com/ELECTION/2008/primaries/results/state/#PA

Offensichtlich gab es in Pennsylvania 128.188 Menschen denen es egal ist, daß er "eh keine Chance hat" und die nicht brav das Kreuzchen bei John "Bomb Iran" Mc Cain gemacht haben.

Go Ron Paul! Long live the RON PAUL REVOLUTION!

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Nicht nur das, 128,188 ist auch die höchste Zahl an Stimmen die Ron Paul je in einem Primary erhalten hat! Man bedenke wieviel mehr es hätten sein können, hätten die Medien die Pennsylvanians darüber informiert, dass es noch einen zweiten Kandidaten gibt :)

Anonym hat gesagt…

Etwas ist komisch in PA

Ich denke dort ist nicht alles fair abgelaufen bei der Stimmen auszählung !

Trotzdem ein großartiges Ergebnis !

Colognepaulista hat gesagt…

Wieder ein fairer Kommentar von Andrew Malcolm auf dem LA Times Blog
http://latimesblogs.latimes.com/washington/2008/04/breaking-news-r.html

Colognepaulist hat gesagt…

Und hier noch von der Webside von abc. Zu Recht wird darauf hingewiesen , daß RP sein bisher bestes Ergebnis bei einem Primary erzielt hat, obwohl er seinen Wahlkampf bereits reduziert hat.
http://blogs.abcnews.com/politicalradar/

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.
 
Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken &handeln! Willst du auch an der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: