Mittwoch, 7. Mai 2008

Eine Million Freiheitsfreunde!

Der amerikanische Blog "Third Party Watch" rechnet vor, daß inzwischen über eine Million Stimmen im amerikanischen Vorwahlkampf an Ron Paul gingen. Rund 990.000 bei den Primaries und weitere 45.000 bei den Caucuses.

Das ist eine ermutigende Nachricht! Weiter so!

Ich zitiere wieder Ron Paul aus seinem Buch "The Revolution - A Manifesto":

"Unsere Existenz ist nicht vorbestimmt, unser Schicksal ist nirgends in Stein gemeißelt. Man kann abschließend feststellen, daß die letzte Verteidigungslinie der Freiheit und der Verfassung aus dem Volk selbst besteht. Wenn das Volk frei sein will, wenn die Menschen sich erheben wollen aus der Unterdrückung eines Staatsapparats, der ihre Freiheit bedroht, ihre Resourcen für sinnlose Kriege verschwendet, den Wert ihrer Dollars zerstört und eine endlose Propaganda auspuckt, wonach er unentbehrlich sei und wie verloren wir alle ohne ihn wären, dann gibt es keine Gewalt, die sie aufhalten kann".

Venceremos! ;-)

Keine Kommentare:

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.
 
Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken &handeln! Willst du auch an der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: