Dienstag, 6. Mai 2008

Joschka Fischer fordert: Bundeswehrsoldaten in den Kampfeinsatz

Joschka Fischer, ehemaliger Außenminister und Vizekanzler ohne Schulabschluss, Ehrendoktor der Universität Haifa, Ehrendoktor der Universität Tel Aviv, Träger des Leo-Baeck-Preis und Vorstand des European Council on Foreign Relations fordert:

Quelle: n-tv

Sehr geehrter Herr Fischer,

Gerne unterstütze ich Sie bei diesem Anliegen und bezahle Ihren Hinflug nach Kabul, falls Sie persönlich in Südafghanistan an der Front kämpfen möchten.

Beste Grüße,
Christoph von Bavaria-for-Ron-Paul

1 Kommentar:

Colognepaulista hat gesagt…

Die Grünen haben keinen Selbstrespekt. Sonst häten sie diesen neo-konservativen Karrieristen schon längst rausgeschmissen.

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.
 
Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken &handeln! Willst du auch an der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: